Singender Holunder

Der Weiße Holunder in Köln ist Kult: eine Kneipe mit 50er Jahre Einrichtung, seit 1991 mit Liebe und Herzblut bewirtet von Karl und Margot, und heute eine Kneipen-Institution, bekannt  in ganz Köln und darüber hinaus.

Vor 5 Jahren hat Jan Krauthäuser hier den „Singenden Holunder“ ins Leben gerufen: jeden Sonntag werden Texthefte verteilt und die Künstler spielen zum Konzert auf, bei dem die ganze Kneipe aus voller Kehle mitsingt – kölsche, bündische oder internationale Lieder. Nachher geht das Konzert meist übergangslos in Session und freies Singen über.

Wir waren schon mehrfach da, und immer war es ein Erlebnis!

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Fotos: Jan Krauthäuser

Margot und Karl werden jetzt in den wohlverdienten Ruhestand gehen, aber der Singende Holunder geht weiter.

Ein großes Dankeschön an die beiden! Und an Jan!

 

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 16. Juni 2014

    […] Fotos vom  Holunder-Konzert 2013 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.