Kategorie: jiddische Lieder

Jiddische Lieder: Sammlungen, Links oder auch die Vorstellung einzelner Lieder

Amerike

Dos land iz dayn land

Woody Guthrie Der “Dust-Bowl-Troubadour” Woody Guthrie war selber kein Jude, aber er hatte tiefe persönliche und künstlerische Verbindungen zur jiddischen und jüdischen Kultur. Seine Schwiegermutter war die bekannte jiddische Dichterin Aliza Greenblatt. Mit Greenblatts Input schrieb Guthrie auf Vorschlag von Moses Asch, dem Besitzer seines Plattenlabels, fast ein Dutzend Songs über Chanukka und andere jüdische Themen. Asch war der Sohn des bekannten jiddischen Autors und Dramatikers Sholem Asch....

Holocaust-Gedenktag

Holocaust Gedenktag – S’iz finster in gas

Der 27. Januar ist der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee – vor mittlerweile 76 Jahren. In Deutschland wird dieser Tag begangen als “Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus”, international als “International Holocaust Remembrance Day”. In Israel ist der “Jom haScho’a” variabel und richtet sich nach dem jüdischen Kalender (27. Nisan). 76 Jahre sind eine lange Zeit, und doch darf es keinen...

Andrew Sisters

Bay mir bistu sheyn – בײַ מיר ביסטו שיין

Kein jiddisches Lied ist so bekannt wie dieses. Es ist keins von den alten, traditionellen, sondern entstand Anfang der dreißiger Jahre in den USA: das Lied wurde 1932 von Sholom Secunda (1894–1974; Musik) und Jacob Jacobs (1890–1977; Text) für das jiddische Musical Men ken lebn nor men lost nisht („Man könnte leben, aber sie lassen uns nicht“) geschrieben. Der Welterfolg beginnt 1937 mit der Swingnummer der Andrew Sisters....

Jüdische Schneider

Di yontevdike teg

Gestern am 18.09.20 begannen mit dem Neujahrsfest Rosh hashanah die hohen Feiertage – die yontevdike teg. Viele Juden Osteuropas lebten in großer Armut. Handwerker und Tagelöhner schufteten rund um die Uhr, um sich das Nötigste zum Überleben zu sichern. Nur am Sabbath und an den hohen Feiertagen (di yontevdike teg) ruhte die Arbeit und man versuchte irgendwie, sich etwas Besonderes zu leisten: ein Stück Fleisch, einen Fisch, ein...

Arkady Gendler

A bissele glik

Arkady Gendler wurde 1921 in Soroca (Bessarabien, heute Moldavien) geboren. Er wuchs in einem jiddischsprachigen Umfeld auf, in dem viel gesungen wurde. Nur er und ein Bruder überlebten den Holocaust, fast seine ganze Familie kam in Lagern um. Im Stalinismus wurde die jüdische Kultur- und Musikszene systematisch unterdrückt und viele ihrer Protagonisten fielen Stalins Säuberungen zum Opfer. An der Unterdrückung änderte sich auch nach seinem Tod nicht viel...

Molly Picon in Mamele

Abi gezunt

Molly Picon (1898 – 1992) war vor dem Krieg eine sehr populäre jüdisch-amerikanische Schauspielerin. Ihr berühmtester Film war “Yidl mitn Fidl” (Polen, 1936), sehr bekannt ist auch der Film “Mamele” von 1938, der letzte Film, den Joseph Green in Polen drehen konnte, und der extra für sie produziert wurde. Viele der Texte, so auch “Abi gezunt”, schrieb sie selbst.   Abi gezunt אבי געזונט A bisl zun a...

Russian Jewish Rebels

Shpatsir in vald

Das Lied “Shpatsir in vald” haben wir von der CD des Projektes Yiddish Glory . Es erzählt den Dialog zwischen zwei Liebenden, die die letzte Nacht im Wald verbringen – am nächsten Morgen muss er fort und an die Front. Zum 8. Mai, dem Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus, haben wir damit zu einem Filmprojekt des Solinger Appells beigetragen – die Musiker, die zu diesem Tag eigentlich live...

Markt

Dos kelbl (Donna Donna)

Das Lied handelt von dem Kälbchen, das sich nicht dagegen wehren kann, zur Schlachtbank geführt zu werden. Es ist abhängig wie der Knecht. Die Schwalbe hingegen bestimmt ihr Schicksal selbst, symbolisiert Eigenständigkeit und Freiheit. Das Lied reflektiert die Situation der Juden in der Zeit des Dritten Reiches. Es entstand 1940 in Amerika als Musik zu dem Musical “Esterke”. Die Autoren sind Aaron Zeitlin (Text) und Sholom Secunda (Melodie)....

Lomir zikh iberbetn

Und noch ein Nachtrag zu Jom Kippur, dem Versöhnungstag: das Lied Lomir zikh ibertetn – Lass uns vertragen: לאָמיר זיך איבערבעטן Lomir zikh iberbetn, iberbetn, vos shteystu bay der tir ? lomir zikh iberbetn, kum arayn tsu mir. Lomir zikh iberbetn, iberbetn, vos shteystu bay mayn fenster ? lomir zikh iberbetn, bist bay mir der sheynster. Lomir zikh iberbetn, iberbetn, shtel dem samovar. Lomir zikh iberbetn, zay she...

Shtetl house

S’iz nito keyn nekhtn

Ein philosophisches jiddisches Trinklied aus der Ukraine. ס’יז ניטאָ קײן נעכטן S’iz nito keyn nekhtn Nokh nito der morgn S’iz nor do a pitsele haynt Shtert im nisht mit zorgn. Khapt arayn a shnepsl, Kol zman ir zaynt baym lebn Mirtseshem oyf yener velt Vet men aykh nisht gebn. не журиться хлопцы что с нами будет мы поедем до корчомки там и водка будет Gestern ist vorbei Gestern...