Klezmer | Tango | Musik | Workshops | Bücher | Cds
Tangoyim | Odessa-Projekt | Four Fiddlers | Kol colé

Craig Judelman

Klezmer Doppelkonzert in Leipzig

Seit Jahren veranstaltet der Leipziger Klezmer-Geiger Samuel Seifert ein Doppelkonzert im Ring-Café in Leipzig. Dabei tritt er mit seiner Band Rozhinkes auf – Samuel Seifert (Violine, Gesang), Luba Meyer (Gesang) und Robert Herrmann (Piano) – und es spielt ein Gastensemble. Dieses Jahr, zum 6. Doppelkonzert, also alles online. Live ausgestrahlt wurde es auf Youtube und auf Facebook am 03. April 2021, und natürlich ist es auch weiterhin abrufbar....

Steffi Hölzle

Online-Balkanchor-Workshop (nicht) in Bielefeld

mit Stefanie Hölzle und Daniel Marsch 17. April 2021 15:00 – 18:00 h Der 6. Balkanchor-Workshop in Bielefeld wird eben nicht in Bielefeld stattfinden, sondern bei uns bzw. bei euch zuhause. Aber behalten wir den Namen ruhig bei – auf dass wir uns nächstes Jahr wieder in Bielefeld sehen. Wir werden uns in einem Zoom-Raum treffen, und singen Lieder vom Balkan, Roma- und türkische Lieder. Musiker für Instrumentalbegleitung...

Klezmerworkshop 2021

Online Workshops Bielefeld und Niederkassel

Im letzten Jahr sind sämtliche von uns geplanten Workshops ausgefallen – dieses Jahr werden wir vieles online anbieten, zumindest bis wieder Präsenzveranstaltungen möglich sind. Wir haben im Verlauf des Jahres einiges gelernt und einige Erfahrungen gemacht, als Kursteilnehmer, als Kursleiter, als Lehrerin, mit Zoom, mit Teams, mit Youtube. Natürlich sind digitale Treffen mit echten Begegnungen nicht zu vergleichen: statt Berührung und menschlicher Wärme gibt es rucklige Bilder, quäkigen...

The Third Seder

The Third Seder: A Yiddish Passover Celebration

Pessach Das jüdische Pessachfest fällt ungefähr mit dem christlichen Osterfest zusammen. Es dauert sieben Tage, in diesem Jahr (5781) vom 28. März bis zum 04. April 2021. Gefeiert wird das Ende der Knechtschaft Israels und der Auszug aus Ägypten. In Erinnerung an die Tatsache, dass die Israeliten so rasch aus Ägypten ausziehen mussten, dass zum Säuern und Gärenlassen der Brote als Reisenahrung keine Zeit mehr blieb, wird während...

Astor Piazzolla, Maria de Buenos Aires

100 Jahre Astor Piazzolla

In jedem Genre gibt es Musiker, Virtuosen und Komponisten, die den jeweiligen Stil interpretieren, voranbringen und erweitern. Und ganz selten kommt einer, der noch weiter geht, die Grenzen sprengt und ein neues Genre erschafft. Bill Monroe sprengte die Grenzen von Oldtime und Country und erschuf den Bluesgrass. Und Astor Piazzolla erschuf den Tango Nuevo. Vor 100 Jahren, am 11. März 1921 wurde er als Kind italienischer Einwanderer in...

Klezkamp 1989

Eine Session beim KlezKamp 1989

Ein kleines Schätzchen hat Alan Bern kürzlich bei Youtube eingestellt: eine Session mit Andy Statman und Jeff Warschauer beim KlezKamp 1989. KlezKamp wurde von dem Musikethnologen und Verleger Henry Sapoznik ins Leben gerufen und fand 30 Jahre lang, von 1985 – 2014, in den Catskills in New York statt. Es war ein Workshop-Festival, wo Klezmermusik, jiddisches Lied, jiddische Sprache und Kultur unterrichtet und weitergegeben wurden. Und ist damit...

Amerike

Dos land iz dayn land

Woody Guthrie Der „Dust-Bowl-Troubadour“ Woody Guthrie war selber kein Jude, aber er hatte tiefe persönliche und künstlerische Verbindungen zur jiddischen und jüdischen Kultur. Seine Schwiegermutter war die bekannte jiddische Dichterin Aliza Greenblatt. Mit Greenblatts Input schrieb Guthrie auf Vorschlag von Moses Asch, dem Besitzer seines Plattenlabels, fast ein Dutzend Songs über Chanukka und andere jüdische Themen. Asch war der Sohn des bekannten jiddischen Autors und Dramatikers Sholem Asch....

Behind the Bellows

Behind the Bellows

Geschrieben, inszeniert und erzählt von Steve Mobia Dies ist eine sehr schöne amerikanische Dokumentation von 2009 über die geliebte, aber oft missverstandene Squeezebox. Sie enthält aufschlussreiche Interviews mit Akkordeonlegenden wie Anthony Galla-Rini, Guy Klucevsek und Dick Contino, zeigt Originalzeichnungen für das Akkordeonpatent von 1829 sowie den ersten Entwurf der Ziehharmonik, besucht ein amerikanisches Akkordeon Museum und eine Fabrik, in der die vielen Teile des Instruments hergestellt werden, zeigt...

Yelena Shmulenson and Allen Lewis Rickman

Die dunkle Seele des Jiddischen

The Dark, Cranky Soul of Yiddish Mit der Anzahl der Wörter und Synonyme für bestimmte Sachen sagt eine Sprache viel aus über die Kultur, aus der sie stammt. Behaupten jedenfalls die beiden amerikanischen Schauspieler Yelena Shmulenson und Allen Lewis Rickman – und gaben auf der 2020er Gala des Yiddish Forvarts gleich drei treffliche Beispiele für das Jiddische.  

Marina Weisband

Jüdisch in Deutschland 2021

Ein Nachtrag zum Holocaust Gedenktag: die Rede von Marina Weisband im Bundestag am 27.01.2021. Ich denke, besser und klarer kann man es nicht sagen, was es heißt, heute als Jude in Deutschland zu leben, und warum es so schwer ist, sich als Nichtjude in die Situation hineinzuversetzen. Der komplette Text der Rede findet sich auf der Webseite von Marina Weisband.