Kategorie: Tangoyim

Alles zu unserem Duo Tangoyim: Konzerte, Termine, CDs, Musik…

Akkordeon Pigini

Tangoyim, Georg Brinkmann und das Odessa Projekt in der Färberei am 26.06.21

Kurz recherchiert: die letzte Konzertvorschau hatte es für den Oktober 2020 gegeben. Von den drei angekündigten Konzerten hatten dann noch zwei stattgefunden. Jetzt geht es ganz bescheiden wieder los mit einem einzigen Konzert im Juni, dafür aber ein sehr spezielles: Tangoyim, Georg Brinkmann und das Odessa-Projekt. Hier die Ankündigung von der Färberei: Da in diesem Jahr der Mittsommerball mit Balkanmusik und Klängen des BalFolk nicht stattfinden kann, spielen...

Klezmerworkshop 2021

Online Workshops Bielefeld und Niederkassel

Im letzten Jahr sind sämtliche von uns geplanten Workshops ausgefallen – dieses Jahr werden wir vieles online anbieten, zumindest bis wieder Präsenzveranstaltungen möglich sind. Wir haben im Verlauf des Jahres einiges gelernt und einige Erfahrungen gemacht, als Kursteilnehmer, als Kursleiter, als Lehrerin, mit Zoom, mit Teams, mit Youtube. Natürlich sind digitale Treffen mit echten Begegnungen nicht zu vergleichen: statt Berührung und menschlicher Wärme gibt es rucklige Bilder, quäkigen...

Tangoyim fällt aus

Alarmstufe rot

Eigentlich sollten hier und heute die Konzertankündigungen für den November erscheinen, und nach dem ausgefallenen Frühjahr und dem mauen Sommer war der November endlich mal wieder ein hoffnungsvoller Monat mit vielen Konzerten. Mit reduzierter Zuschauerzahl, klar, mit viel Abstand zwischen den Sitzen, mit Platzreservierungen, mit Maskenpflicht beim Rein- und Rausgehen, mit ohne Pause und nicht länger als eine Stunde, mit Desinfektionsmittel überall, mit tollen Veranstaltern, die viel Arbeit...

Proteste in Belarus

Bericht einer Familie aus Minsk

Bella Liebermann ist Sozialpädagogin, Autorin und Sängerin in unserer Gruppe Kol Colé. Sie hat familiäre Wurzeln in Belarus und in Minsk an der Musikakademie studiert. 1991 kam sie aus der ehemaligen Sowjetunion nach Deutschland.  Bis heute hat sie enge Verbindungen nach Belarus. Ihr Roman „Kupfermeer“ erscheint im Herbst auf Deutsch. Mehrfach hat Bella mir gegenüber erwähnt, wie nahe ihr die Berichte aus Belarus gehen. Dieser Artikel von ihr...

Tangoyim

Danke

Wir gehen viel spazieren in den letzten Tagen, kleine Wanderungen im Bergischen Land. Das Wetter ist prächtig, Zeit die Gedanken schweifen zu lassen. Wie alle freischaffenden Künstler sind wir schwer gebeutelt von der Krise. Alle Konzerte fallen aus, alle Workshops, alle Tanzveranstaltungen. Außerdem sind da noch der regelmäßige Unterricht und die ganzen Gruppen: Steffis Musikunterricht für angehende Erzieher und Kinderpfleger am Berufskolleg (das Einzige in der langen Liste,...

Tangoyim

15 Jahre Tangoyim

Die Frage “Wie lange gibt es euch denn schon?” macht mich immer etwas verlegen, weil ich das nie so genau weiß und es auch kein “offizielles” Gründungsdatum für Tangoyim gibt. Standardantwort seit Jahren: “So ca. 10 Jahre”. Kann ja nicht sein… Also habe ich mal in alten Fotos gekramt. Bis ins Jahr 2009 reicht die Programmhistorie zurück auf tangoyim/programm ganz unten. Zu zweit aktiv sind wir anscheinend seit...

Kutsche

Di zaposhkelekh

Angesichts der Jahrhunderte, die die osteuropäischen Juden im russischen und polnischen Sprachraum gelebt haben, hat die jiddische Sprache eigentlich recht wenige Wörter aus dem Slawischen übernommen. Aber einiges ist natürlich doch eingesickert, gerade für Gegenstände des alltäglichen Gebrauches. Im diesem Liebeslied sind es zwei zentrale slawische Wörter: das russische sapog (сапог) für Stiefel das polnische klamka für Klinke Nach der russischen Herkunft des Wortes müßte das Lied die...

Demo Hambi

Großdemonstration am 6. Oktober für den Erhalt des Hambacher Waldes

Normalerweise nutze ich diesen Blog ja nicht für politische Texte oder Aufrufe, sondern wirklich nur für Musikalisches und Kulturelles. Aber heute muss es mal sein.   Köln/Buir: Deutlich mehr als 20.000 Teilnehmende erwarten die Organisatoren bei der Großdemonstration am Samstag, dem 6. Oktober, am Hambacher Wald. Aufgrund des überwältigenden Zuspruchs wird der ursprünglich geplante Demonstrationszug nun als zentrale Protestveranstaltung ab 12:00 Uhr auf einer Fläche nahe der Waldkante...

CD Mazl Booklet

“Mazl” – die neue CD von Tangoyim

Was lange währt… Über ein Jahr haben wir uns Zeit gelassen seit der ersten Aufnahmesession mit Iris Bertholdt Ostern letzten Jahres bis zum letzten Mastern und zur endgültigen Produktion. Jetzt ist sie endlich fertig und wir sind hochzufrieden. Es war auch wirklich an der Zeit, liegt das Erscheinen der letzten CD “What Can You Makh” doch schon vier Jahre zurück. Und viele Stücke aus unserem aktuellen Bühnenprogramm gab...

Budapesht

In den 40er Jahren war es üblich, dass Tango-Orchester auch Rumbas, Pasodobles, Foxtrots und andere damals populäre tanzbare Rhythmen spielten. Wie Carlos Gardel mit „Rubias de New York“ oder Antinio Tormo mit „La canción de los linyeras“ machten Tango-Sänger auch einige Foxtrotts berühmt. Ein sehr populäres Thema war „Amor en Budapest“. Damals waren viele argentinische Tangosänger und -orchester in Europa unterwegs, und einer von Ihnen hat den „Puszta...