Autor: tangoyim

Behind the Bellows

Behind the Bellows

Geschrieben, inszeniert und erzählt von Steve Mobia Dies ist eine sehr schöne amerikanische Dokumentation von 2009 über die geliebte, aber oft missverstandene Squeezebox. Sie enthält aufschlussreiche Interviews mit Akkordeonlegenden wie Anthony Galla-Rini, Guy Klucevsek und Dick Contino, zeigt Originalzeichnungen für das Akkordeonpatent von 1829 sowie den ersten Entwurf der Ziehharmonik, besucht ein amerikanisches Akkordeon Museum und eine Fabrik, in der die vielen Teile des Instruments hergestellt werden, zeigt...

Yelena Shmulenson and Allen Lewis Rickman

Die dunkle Seele des Jiddischen

The Dark, Cranky Soul of Yiddish Mit der Anzahl der Wörter und Synonyme für bestimmte Sachen sagt eine Sprache viel aus über die Kultur, aus der sie stammt. Behaupten jedenfalls die beiden amerikanischen Schauspieler Yelena Shmulenson und Allen Lewis Rickman – und gaben auf der 2020er Gala des Yiddish Forvarts gleich drei treffliche Beispiele für das Jiddische.  

Marina Weisband

Jüdisch in Deutschland 2021

Ein Nachtrag zum Holocaust Gedenktag: die Rede von Marina Weisband im Bundestag am 27.01.2021. Ich denke, besser und klarer kann man es nicht sagen, was es heißt, heute als Jude in Deutschland zu leben, und warum es so schwer ist, sich als Nichtjude in die Situation hineinzuversetzen. Der komplette Text der Rede findet sich auf der Webseite von Marina Weisband.  

Anna Margolin

Anna Margolin

Das Gedicht „Di goldene pave“ (די גאָלדענע פּאװע) ist v.a. durch die Vertonung von Chava Alberstein bekannt. Eine Zeitlang war es in der Vertonung mit den Klezmatics in allen Tango-Salons sehr populär. Wir haben es 2014 für die CD „What Can You Makh“ aufgenommen und hatten es lange im Programm – auch heute noch gelegentlich (hach… Programm… hach… Konzerte…). Anna Margolin Rosa Lebensboym wurde am 21. Januar 1887...

Holocaust-Gedenktag

Holocaust Gedenktag – S’iz finster in gas

Der 27. Januar ist der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee – vor mittlerweile 76 Jahren. In Deutschland wird dieser Tag begangen als „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“, international als „International Holocaust Remembrance Day“. In Israel ist der „Jom haScho’a“ variabel und richtet sich nach dem jüdischen Kalender (27. Nisan). 76 Jahre sind eine lange Zeit, und doch darf es keinen...

Stimmenvielfalt aus Israel: Mendy Cahan

Für das Projekt „Ungewöhnlich ist hier ganz normal: Stimmenvielfalt aus Israel“ der Bundeszentrale für politische Bildung wurden insgesamt 20 Menschen in Israel ausgewählt und porträtiert. Klar, dass Mendy Cahan hier nicht fehlen darf. Er ist in Antwerpen als Kind von Holocaust-Überlebenden aufgewachsen und hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, die jiddische Sprache und Kultur vor dem Vergessen zu bewahren.  1990 gründete Mendy das Kulturzentrum YUNG YiDiSH, das eine...

Jelena Davidovic

Jelena i Djordje Davidovic

So geht Akkordeon! Ein bißchen was für die Seele und die Stimmung, an diesem grauen, coronaverhagelten Jahresanfang. Jelena Davidovic aus Serbien war auch für die Akkordeonale 2020 gebucht – eine der vielen Veranstaltungsreihen, die dem Virus zum Opfer fielen. Hier gibt es mehr von ihr: jelenadavidovic.com    

Steffi

Workshops 2021

Workshops mit Steffi Hölzle und/oder Daniel Marsch Als wir im letzten Jahr die ersten beiden Workshops im März canceln mußten, konnte sich noch keiner vorstellen, dass das ganze Jahr komplett ausfallen würde. Die Hoffnung stirbt zuletzt, und so haben wir für 2021 wieder einen vollen Workshop-Kalender für euch aufgestellt. Aber gerade die Workshops im Frühjahr stehen natürlich auf wackligen Füßen und insgesamt ist es möglich, dass es zu...

Weihnukka

Chanukka und Weihnachten

Das achttägige Lichterfest Chanukka richtet sich nach dem jüdischen Kalender, es fällt aber immer mehr oder weniger in unsere Adventszeit. Dieses Jahr wurde die erste Kerze am 10. Dezember, die achte am 17. Dezember entzündet. Ein sehr früher Beginn von Chanukka war z.B. 2013 (28. November), während es 2016 genau auf den Heiligen Abend fiel. Während das Fest nach dem Krieg und dem Holocaust wie alle jüdische Kultur...

Shtetl Berlin 2020

Shtetl Berlin 2020 – Workshops, Konzert und International Klezmer Jam

Eine kleine Nachlese zum Shtetl Berlin Online Festival am 11.-13.12.20 „Latenz“ heißt das Problem… Wenn ich mit jemandem zusammen musiziere, dann hören und reagieren wir ständig aufeinander und im günstigsten Falle spielen wir rhythmisch gut zusammen. Wollen wir über Skype oder Zoom oder ähnliches miteinander musizieren, dann kann ich nur auf das Signal reagieren, das mit dem Mikrofon meiner Partnerin aufgenommen, über das Internet zu mir übertragen und...