Konzert „Di Meydelekh“ in Hückeswagen

Konzert Di Meydelekh 2017

Hishem und Muhammad singen „Üsküdara“ auf arabisch
Fotos: Jürgen vom Stein / Rainer Schulze

 

 

Am Mittwoch, den 17. Mai 2017, gaben die Meydelekh mit zahlreichen Gästen ein Konzert im Kulturhaus Zach in Hückeswagen.

„Di Meydelekh“, dahinter verbirgt sich die Klezmergruppe der Musikschule Hückeswagen, geleitet von Steffi Hölzle. Und ein Konzert gibt es jedes Jahr im Frühling, das hat schon lange Tradition.

Neben der Stammbesetzung aus sechs Musikerinnen waren außer mir diesmal noch acht Sänger und Sängerinnen zu Gast, sowie drei Musiker aus Syrien und dem Iran, die in Deutschland als Flüchtlinge leben. Mit 18 Beteiligten war die Bühne im Kulturhaus Zach also ziemlich voll!

Das Programm bestand aus einer Mischung von Klezmer, jiddischen Liedern, arabischer und Balkanmusik. Alle Stücke arrangiert von Steffi, viele davon zunächst erstmal von Aufnahmen abgehört und notiert.

Das zahlreiche Publikum war von Anfang an gut dabei und danke den Musikern am Schluss mit stehenden Ovationen. Ein ganz besonderes und sehr bewegendes Konzert!


Wedding Cocek


Age ye rooz


Vishnja


Jarnana


 

Di Meydelekh Presse

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.