Tangoyim als Trio

13. Mai im Freiraum (ehem. Lutherkirche) Karlsruhe-Durlach

Mit Iris Bertholdt treten wir immer wieder gerne gemeinsam auf. Jedes Jahr auf dem Sommermusikfest gibt es ein gemeinsames Konzert. Und jetzt schon zum 3. Mal in Karlsruhe, im Freiraum – wie jedes Jahr im Mai. Letztes Jahr gab es noch einen Klavierspieler und valte deutsche Schlager, dieses Jahr wird es wieder ein Konzert mit rein jiddischen Liedern sein.

Hier die Ankündigung:

Klezmer, jiddische Lieder und Tangos

Tangoyim und IrisStefanie Hölzle, Iris Bertholdt und Daniel Marsch nehmen Sie/euch gerne wieder mit auf eine musikalische Reise durch Osteuropa, hin zur versunkenen Welt des jüdischen Shtetl und weiter ins Amerika der 20er Jahre. Mit Geige, Bratsche, Klarinette, Ukulele, Akkordeon und natürlich Gesang interpretieren wir traditionelle Klezmermelodien, jiddische Lieder und jiddische Tangos. Mal traurig, mal heiter, und oft mit einem Augenzwinkern erzählen die Lieder von vergangener Liebe, verpasstem Glück und dem Alltag jüdischen Lebens. Zwischen den Liedern runden wehmütige Klezmermelodien und Tänze voller Lebensfreude das Programm ab.
  • Samstag, 13. Mai 2017 19.30 Uhr
  • Freiraum (ehem. Lutherkirche) Karlsruhe-Durlach
  • Unkostenbeitrag: 15,00/ erm. 12,00 Euro
  • Bitte anmelden unter: lilly-iris@gmx.de
  • begrenzte Platzanzahl

Di Arbuzn

Iris wird als Gastsängerin auch auf unserer neuen CD erscheinen.
Hier eine Aufnahme unseres A-Capella-Stückes „Di Arbuzn“:

S’iz der step shoyn opgeshorn
un shoyn alts tsunoyfgenumen
libster mayner kum tsu forn
ikh vel vartn oyf dayn kumen, hey

Di arbuzn zaynen tsaytig
s’geyt di zaft fun zey ariber
ful mit ziskeyt ongegosn
Vi may harts iz ful mit libe

Un di karshn libster mayner
zaynen shvarts vi dayne oygn
ongeshotn oyf di beymer
un di tsvaygn zikh azh boygn

Kum tsu forn libster mayner
un genug shoyn undz tsu troymen
rayf un tsaytig iz mayn libe
vi zikhs tsaytig mayne floymen

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.