Daniel Kahn: Hallelujah

Ich liebe ihn – immer wieder für Sachen wie diese!

Eine große Inspiration für unser eigenes Programm war ja seinerzeit Daniels Interpretation der „Alten Lieder“ von Franz-Josef Degenhard – ebenso so minimalistisch gespielt und unter die Haut gehend gesungen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.