Markiert: Leonard Cohen

Leonard Cohen

Tants mit mir a libe biz tsum sof

Der große Schriftsteller, Dichter und Sänger Leonard Cohen (1934 – 2016) veröffentliche das Lied „Dance Me to the End of Love“ im Jahr 1984. Es ist ein Liebeslied, aber es ist auch inspiriert vom Holocaust und von den Orchestern in den Vernichtungslagern („burning violin“). Mehr und Cohens eigene Ausagen dazu in einem Interview 1995 finden sich z.B. bei Wikipedia oder auch im Blog des österreichischen jüdischen Museums („Koshere...

Daniel Kahn

Daniel Kahn: Hallelujah

Ich liebe ihn – immer wieder für Sachen wie diese! Eine große Inspiration für unser eigenes Programm war ja seinerzeit Daniels Interpretation der „Alten Lieder“ von Franz-Josef Degenhard – ebenso so minimalistisch gespielt und unter die Haut gehend gesungen.