Der filosof – דער פילאָסאָף

„Komm her du Philosoph, und setzt dich zum Rebbe an den Tisch, dort wirst du wahre Weisheit lernen. Ein Dampfschiff hast du erfunden, um über das Meer zu fahren – der Rebbe breitet seinen Gebetsschal aus und wandelt über das Wasser. Ein Luftschiff hast du erfunden und hältst dich für besonders schlau – da lacht der Rebbe drüber: in einer Minute fliegt er in den Himmel, um dort den Sabbath zu feiern.“

Dieses Lied von Velvl Zbarzher (1826 – 1883) kann man auf zwei verschiedene Arten interpretieren: zunächst einmal beschreibt es die Kraft des lebendigen Glaubens gegenüber kleingeistigem und letztendlich totem Wissen. Ursprünglich war es aber wohl eher eine Parodie auf die damals sehr in Mode gekommenen chassidischen „Wunderrabbis“.

Den ganzen Text mit Übersetzung gibt es bei klezmer.de.

Hier ist unsere Interpretation des Stückes, das im Frühjahr auch auf der neuen CD erscheinen wird.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.