S’iz nisht geven cool

Rukhl (Sore-Rukhl) Schaechter, Herausgeberin des Forverts und Tochter des jiddischen Linguisten Mordkhe Schaechter, spricht über die jiddische Welt von New York City während ihrer Kindheit in den 1960er und 1970er Jahren.

Ein kurzes Interview auf Jiddisch.

 

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.