Eine Session beim KlezKamp 1989

Ein kleines Schätzchen hat Alan Bern kürzlich bei Youtube eingestellt: eine Session mit Andy Statman und Jeff Warschauer beim KlezKamp 1989.

KlezKamp wurde von dem Musikethnologen und Verleger Henry Sapoznik ins Leben gerufen und fand 30 Jahre lang, von 1985 – 2014, in den Catskills in New York statt. Es war ein Workshop-Festival, wo Klezmermusik, jiddisches Lied, jiddische Sprache und Kultur unterrichtet und weitergegeben wurden. Und ist damit ein direkter Vorläufer von Festivals wie KlezKanada oder Yiddish Summer Weimar.

Ich liebe dieses Akkordeon!

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.