Konzerte und zwei Workshops im November 2018

Tangoyim

 

Odessa-Projekt

 

  • Fr, 16. November 2018, 20:00
    Konzert zu den Anne Frank Kulturwochen
    Kulturrat Lothringen
    Lothringer Str. 36c
    44805 Bochum

Kol Colé

 
Kol Colé

  • Sonntag, 04. November 2018, 17:00
    Herbstkonzert mit dem Chor Laudamus
    Versöhnungskirche Rath-Heumar
    Eröserkirchstr. 1
    51107 Köln

  • Freitag, 09. November 2018, 19:00
    Konzert zum Gedenken an die Pogromnacht
    Ev. Kirche Kirburg
    Köln-Leipziger-Straße 20
    57629 Kirburg

  • Samstag, 10. November 2018, 18:00
    Erinnerung und Verantwortung
    Gottesdienst zum Gedenken an die Pogromnacht
    Ev. Friedenskirche Liblar
    Schlunkweg 52
    50374 Erftstadt-Liblar

  • Samstag, 24. November 2018, 18:00
    Konzert zum Totensonntag
    Ev. Gemeinde Weiden/Lövenich
    Aachener Str. 1208
    50858 Köln


Zwei Workshops mit Steffi Hölzle

12. Balkan Chor Treffen

mit Stefanie Hölzle

am 02. – 04. November 2018 in Oberhausen

Workshop in OberhausenEs begann vor über 10 Jahren mit den Liedern der bulgarischen Frauenchöre, mit ihren faszinierenden Rhythmen und „schrägen“ Klängen. Das Repertoire hat sich seitdem immer wieder erweitert und verändert. Instrumentalbegleitung (für Tanzlieder) kam hinzu, Romalieder mit ihrer besonderen Geschichte und Energie, jiddische und türkische Lieder. Und jedesmal wird auch getanzt.

Noch immer nennen wir diesen Workshop „Balkanchortreffen“, weil es für einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer seit Jahren ein gemeinsamer Weg mit dieser Musik ist, auf dem aber natürlich auch immer neue Mitsänger, Instrumentalisten und Tänzer willkommen sind.

Freitag
Anreise für den Instrumentalworkshop ab 17:00 h
Abends Instrumentalworkshop
Samstag
Instrumentalworkshop 10:00 – 12:00 h
Anreise für alle anderen ab 14:00 h
Chorworkshop 15:00 bis 18:00 h
Abends Singen und Tanzen mit Live Musik
Sonntag
Chorworkshop 10:00 bis 13:00 h
Wo?
Löwenzahn Erziehungshilfe e.V.
Falkensteinstr. 84
46047 Oberhausen
Tel. 0208 – 88 46 16
Anfahrtsbeschreibung
Übernachtung
Es gibt einfache Übernachtungsmöglichkeiten im Haus (Matrazenlager, Schlafsäcke bitte mitbringen), sowie Parkmöglichkeit für Wohnmobile im großen Hof (Stromanschluß möglich – Achtung: Umweltzone).
Essen und Trinken
Im Haus steht uns ein großer Seminarraum mit Küche für die Selbstverpflegung zur Verfügung, also bringt bitte wieder viel gutes Essen, auch für das Frühstück, mit. Bei schönem Wetter können wir auch draußen essen.
Kosten
55 € für den Chor-Workshop
75 € einschl. Instrumentalworshop
übernachtung im Haus: 10 €
übernachtung auf dem Hof: 5 €
Kontakt und Anmeldung
Stefanie Hölzle
Tel. 02192 – 6712
E-Mail: stefaniehoelzle@gmx.de
oder über das Anmeldeformular Workshops
Last-Minute-Anmeldungen: bitte jetzt!

 

Rhythmus und Stimme

mit Anselm Richter und Stefanie Hölzle

24. November 2018 in Lollar

Steffi mit Anselm RichterStimme entfaltet sich im Raum, Rhythmus in der Zeit! Wenn diese beiden Aspekte, welche – bewusst oder unbewusst – ständig gemeinsam unser Leben bestimmen, über die Musik „stimmig“ zusammenkommen, wirken sie wohltuend und heilend.

Jeder – auch ohne besondere Vorkenntnisse – ist eingeladen, wie beim letztjährigen Workshop mit der Stimme auf Entdeckungsreise zu gehen, diesmal mit einem erweiterten Schwerpunkt, den jiddischen Nigunims. Das sind Lieder ohne Worte, die traditionell mit Bewegung verknüpft sind. Beste Voraussetzungen also, um auch im Bereich der Stimmbildung neue Erfahrungen zu machen!

Schon lange haben wir als Geschwister die Idee, unsere beiden Schwerpunkte zusammenzuführen und musikalisch zusammenzuarbeiten – nun, im neuen „Haus der Stimme“ können wir sie schon zum zweiten Mal mit Euch Wirklichkeit werden lassen!

Anselm Richter ist Konzertsänger und Dozent für Gesang an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und dort in der Lehrerausbildung engagiert. Seinen Wunschtraum, im gleichen Haus leben, singen und Kurse abhalten zu können, hat er sich mit dem gerade fertiggestellten „Haus der Stimme“ erfüllt. Seine Stimmbildung basiert auf einem bewusst ganzheitlichem Ansatz, welcher sich in dem „Motto“ zusammenfassen lässt: „Ich als Ganzes bin der Ton!“

Samstag 24.11.18
10:00 – 13:00 h
15:00 – 18:00 h
anschließend offener Abend, Kreistänze, Singen, Austausch, Gäste sind willkommen!
Wo?
Haus der Stimme
Zsambeker Str. 26
35457 Lollar-Salzböden
Tel. 06406 8364748
Anfahrtsbeschreibung und Anmeldeformular
Verpflegung und Übernachtung
Teilenhmer mit weiter Anfahrt können auch gerne schon am Freitag Abend kommen, auf Wunsch organisieren wir Übernachtungsmöglichkeiten.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt – Hierfür bitten wir um einen freiwilligen Beitrag!
Kosten
80 €
Kontakt und Anmeldung
Anselm Richter
Tel. 06406 8364748
E-Mail: Anselm.Richter@t-online.de
oder über das Anmeldeformular beim Haus der Stimme
Frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert: die Teilnehmezahl ist auf 12 begrenzt.

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.