Sound of Heimat

Der Film zum vorletzten Beitrag in diesem Blog (Wo sind unsere Lieder?):

„Sound of Heimat“: eine Neuseeländer begibt sich auf die Suche nach der deutschen Volksmusik (im weitesten Sinne des Wortes) und nach dem gestörten und doch intensiv vorhandenen Verhältnis der Deutschen zu ihrer Musik.

Wir haben den Film letztens in Köln gesehen (wo er ja auch so ziemlich beginnt – im „Weißen Holunder“), schön ist, wenn direkt am Anfang das ganze Kino mitsingt!

Unbedingt empfehlenswert!

Und hier ist der Link: www.soundofheimat.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.