Klezmer-Workshop in Köln, 29. April – 1. Mai 2022

Klezmer mit »KlezCompany«

29. April – 01. Mai 2022 in Köln

Klezmer, die uralte Fest-, Tanz- und Ritualmusik der osteuropäischen Juden lebt!

Mit viel Freude am Musizieren werden die Workshop-Dozenten mit den Teilnehmern anhand traditioneller Melodien und Tänze die Besonderheiten und die Faszination der Klezmermusik zum Klingen bringen. Dabei können die eingängigen Melodien schnell mitmusiziert werden, lassen sich aber auch individuell so interpretieren und verzieren, wie es den eigenen Spielfähigkeiten entspricht. Dadurch können Spieler aller Fertigkeitsgrade sich einbringen, mitspielen und lernen.

Themen Workshops

  • Musizieren im Tutti und in kleinen Gruppen
  • Einblick in die Geschichte der Klezmermusik
  • singen – musizieren – tanzen
  • Rhythmik und Skalen
  • Begleitung und Interpretation
  • instrumententypische Verzierungen
  • Vergleiche anhand von historischen und aktuellen Hörbeispielen
  • internes Abschlusskonzert

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Arrangement-Ideen zu verwirklichen und sich individuell in den musikalischen Gestaltungsprozess einzubringen. Der Kurs ist offen für alle Instrumente und richtet sich an Schüler, Studenten, Profis und musikalische Laien.

Georg Brinkmann, Sabine DöllDozenten

  • Sabine Döll (Querflöte und Kontrabass)
  • Georg Brinkmann (Klarinette)
  • Daniel Marsch (Akkordeon)
  • Alina Bauer (Geige)

Weitere Infos: Seite der Jazzhausschule

Freitag
ab 14:00 h
Dozentenkonzert 20:00 h
Samstag
10:00 bis 18:00 h (incl. Pause)
Sonntag
10:00 – 13:00
Abschlusskonzert 15:00 h
Wo?
Offene Jazz Haus Schule
Eigelsteintorburg
50668 Köln
Kosten
220 €, erm. 200 €
Kontakt und Anmeldung
Formular bei der offenen Jazz Haus Schule
E-Mail: offene@jazzhausschule.de
Tel. (0221) 130 565-24

Foto: Hermann Hops

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.