Mate Amargo

Das Projekt „Mate Amargo“ ist in den späten Neunzigern entstanden: damals gab es weder Facebook noch Web 2.0, aber durchaus schon soziale Netzwerke im Internet. Die bevorzugte Kommunikationsform war die Mailing-Liste, und über eine solche Liste zum Thema Tango haben Fernando und ich uns kennengelernt. Mate Amargo

Fernando Cornejo ist argentinischer Tangosänger und lebt in den USA. Wir haben uns erst zweimal im wirklichen Leben getroffen, im Jahr 2000 in Utah und 2009 in Hückeswagen, aber wir haben schon etliche Stücke – Tangos, Chacarera, Chamamé – zusammen gespielt und aufgenommen. Dank Steffis Geigenspiel hat sich das Duo Mate Amargo in den letzten Jahren auch zum Trio gemausert.

Fernando ist auf unserer CD „Dobriden“ als Sänger mit dem Tango Vals „Bajo un cielo de estrellas“ zu hören und wird auch auf der neuen CD vertreten sein. Mehr dazu in Bälde…

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.