TFF Rudolstadt 2011

Plakat Rudolstadt 2011

Das TFF (Tanz- und Folklorefest) in Rudolstadt ist das größte seiner Art in Deutschland und fand dieses Jahr zum 21. Mal statt. Auch dieses Jahr gab es ein hervorragendes Programm mit Spitzenbands aus aller Welt. Nur das Wetter ließ zu wünschen übrig: ein Temperatursturz pünktlich zum Festivalbeginn und Schauerwetter, das so allmählich in Dauerregen überging.

Obwohl die Organisation des Festivals im Allgemeinen hervorragend ist, stieß uns ein Punkt doch sauer auf: die fehlende Überdachung der kleinen Bühnen auf der Straße. Am Samstagabend standen wir im Nieselregen vor einer klatschnassen Bühne, auf der man nicht einmal einen Instrumentenkoffer ablegen konnt, vom Auspacken ganz zu schweigen. Ein simpler Sonnenschirm hätte uns ja schon genügt… Aber mit der tatkräftigen Hilfe des Publikums wurde mit Hilfe einer Fahne neben der Bühne ein kleine Dach improvisiert und ein halbwegs trockenes Plätzchen neben der Bühne geschaffen. Und das Publikum scharrte sich zusammen und hielt aus unter Regenschirmen und Capes. Das ist das beste am ganzen Festival: diese vielen Menschen, die sich durch nichts von ihrer Musikbegeisterung abschrecken lassen, und auch im strömenden Regen noch gut drauf sind…

Ob jemand von den Zuschauern, die bei diesem Regenkonzert (Podium Freiligrathstraße, Samstag 21:00 h) fotografiert haben, mir ein Bild für diesen Artikel zukommen lassen könnte?

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.