Shtetl Berlin 2020

10. – 13. Dezember 2020

Shtetl Berlin (früher Shtetl Neukölln) steht für die lebendige Klezmer- und Jiddish-Szene in Berlin, für regelmäßige Klezmer-Session und besonders für das jährliche Festival im Dezember, das die Vitalität und Vielfalt der zeitgenössischen jiddischen Musik, Sprache, Kultur, Kunst und Lebendigkeit feiert. Ein Festival mit mehreren Tagen voller Konzerte, Workshops, Tanz, Essen, Liedern, Vorträgen, Filmen und Jams, veranstaltet von einer internationalen Gemeinschaft von Künstlern und Lehrern.​ Gefühlt die Hälfte der Dozenten vom Yiddish Summer Weimar kommt aus Berlin…

Schon beim Yiddish Summer Weimar war es beeindruckend, wie sie als einziges mir bekanntes Festival in diesem Sommer eine Präsenz-Veranstaltung durchgezogen haben – mit reduzierten Angeboten und sämtlichen Konzerten und Workshops Open Air.

Das Shtetl-Berlin-Festival findet immer im Dezember statt – das ist kein Open Air mehr möglich. Aber es wird ein Online-Festival geben mit den folgenden Angeboten:

  • Klezmer melody playing
  • Klezmer accompaniment and harmony lines
  • Building klezmer repertoire
  • Yiddish poetry of Avrom Sutskever
  • Cooking yiddish food
  • Yiddish dance
  • Multilingual lunchtime shmooze sessions
  • Online jam-sessions

Hier ist das komplette Programm.

Kosten: Pay what you want, empfohlen wird ein Betrag von 10 € pro Veranstaltung.

Anmelden: so schnell wie möglich hier.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.