Der Festival-Sommer 2016

rudolstadt
Ein paar Wochen wegfahren, ein neues Land entdecken, Strand oder Wanderurlaub – das war einmal, mittlerweile geht der Sommer immer mehr für Festivals und Workshops drauf – auch nicht schlecht 🙂

Dieses Jahr stehen für uns drei Ereignisse an.

Rudolstadt-Festival

Seit Jahren ein fester Termin Anfang Juli. Wir haben in den verschiedensten Besetzungen schon selbst dort gespielt, an manchen Jahren fahren wir aber auch einfach nur als Besucher hin.

Manchmal empfinde ich die Größe des Festivals schon als grenzwertig, die Menschenmassen in der Stadt, im Park, vor den Bühnen. Aber es ist doch immer wieder schön, es gibt viel an wunderbarer Musik zu entdecken. Treffen mit Freunden, gemeinsames Campen, vier Tage Eintauchen in Musik und Tanz und sonst nichts.

Zur Webseite des Rudolstadt-Festivals

Rudolstadt in diesem Blog

 

 

Yiddish Summer Weimar

Alan Bern

Alan Bern

Der Yiddish Summer ist das Klezmer-Event in Deutschland. Jedes Jahr, vier Wochen im Sommer und Weimar. Es gibt einwöchige Workshops für Musiker der verschiedenen Schwierigkeitesgrade, Tanzworkshops, Jiddischkurse, Konzerte, und dieses Jahr mit „Bobe Mayses“ erstmals auch ein Theaterprojekt. Künstlerischer Leiter des YSW ist Alan Bern, und die Dozenten sind alles Musiker aus der Creme de la Creme der amerikanischen und deutschen Klezmerszene.

Wir freuen uns auf eine Woche mit den Musikern von Veretsky Pass, bei denen wir schon einmal einen Workshop besuchen durften: bei den Klezmerwelten in Gelsenkirchen 2006 – lang ists her!

Zur Webseite von Yiddish Summer

Yiddish Summer in diesem Blog

 

Das Sommermusikfest

Tango beim SMF 2015

Tango beim SMF 2015

Für uns natürlich die Mutter aller Festivals, schließlich haben wir uns hier 1998 kennengelernt: das Sommermusikfest auf dem Knüll. Seit über 25 Jahren gibt es dieses Festival, es ist eine private Initiative des Musikers Rüdiger Oppermann, seinerzeit gegründet nach dem Vorbild der amerikanischen Music Camps. Eine Woche lang Workshops, Konzerte, Sessions und Tanz – von Oldtime Fiddle über Tango und Klezmer bis zu Hiphop und klassischer Musik: hier ist alles vertreten.

Steffi gibt dieses Jahr wieder ihren Balkanchor-Workshop.

Das Sommermusikfest ist eigentlich zu genial, um es zu beschreiben, man muss es erlebt haben.

Zur Webseite des Sommermusikfest

Das Sommermusikfest in diesem Blog

 

Ein Film von Thomas Poser

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.