Konzert bei „Mettmann gegen Rechts“

zur Pogromnacht, 09. November 2015

Es mußten noch kräftig Stühle nachgestellt werden, den der Besucherandrang war doch deutlich stärker als erwartet im Mehrgenerationenhaus in Mettmann. Und es war ein tolles und interessiertes Publikum!

Previous Image
Next Image

info heading

info content


Dank an André Bär von „Mettmann gegen Rechts e.V.“ für die Organisation und v.a. Dank an Burkhard Wischemann für die Fotos!

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Burkhard Wischemann sagt:

    Was soll man dzu kommentieren !!
    Ein wunderbar entspanntes Konzert mit einem dankbaren Publikum.
    Eine (wie immer ?) gelungene Präsentation eines Liedguts´, das ohne Euch und gleichgesinnte Musiker in Vergessenheit zu geraten droht.
    Und es wäre ausgesprochen schade, wenn gerade das Jiddische Sprachgut, das ja auch lange Bestandteil der deutschen Sprache war, einfach verschwinden würde.
    Macht weiter so.
    Burkhard Wischemann, Ratingen, 24.11.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.