Ein jüdisch-arabisches Musikevent

19. Juni 2016:
das sind wir – und Ihr, hier!

Unter diesem zugegeben etwas sperrigen Namen wird am 19.06. ein ganz besonderes Musikevent stattfinden:

12:15 – 14:00

in einem zweistündigen Workshop werden die Gruppen Duo Sidare und Kol colé den Teilnehmern arabische  und jüdische Musik näherbringen. Jeder ist eingeladen, sein Instrument oder auch seine Stimme und natürlich ein offenes Ohr mitzubringen.

Dabei entwickelt die Gruppe Sidare einen neuen Blick auf die klassische irakische Musik. Die bis zu tauend Jahre alten Melodien klingen für das heutige Ohr fremd, doch werden sie durch die Bearbeitungen vom Duo Sidare den arabischen und europäischen Ohren näher gebracht.

Mit Kol colé werden wir hauptsächlich mehr oder auch weniger bekannte jiddische Lieder üben. Anhand der Voranmeldungen zeichnet sich ab, dass hier hauptsächlich Sänger/innen kommen werden, jedoch sind natürlich auch Instrumentalisten immer herzlich willkommen!

14:30 – 15:30

Anschließend werden die beiden Gruppen zusammen mit den Teilnehmern ein Konzert geben.

15:45 – 17:15

Anschließend wird es noch einen Tanz-Workshop geben. Die leicht zu erlernenden Schritte machen Spaß und sind enorm ansteckend, die Tänze machen Klezmer in all seiner Lust und seinem ausdrucksvollen Temperament erfahrbar.

Tanzmeister Georg Brinkmann zeigt die Tänze und leitet sie an, die Gruppe Kol colé wird live dazu spielen.

Georg Brinkmann lernte jiddische Tänze bei Lehrern in New York, Krakau, Montreal und Weimar. Er ist gleichzeitg ein erfolgreicher Klezmerklarinettist und jiddischer Sänger.

Flyer Milch und HonigFür uns ist diese Art Veranstaltung jedenfalls etwas Neues und ich bin sehr gespannt darauf!

Veranstalter

Veranstalter ist das Milch & Honig Jüdisches Kulturzentrum  e.V.

Wo?

VHS Studienhaus
Cäcilienstr. 35
50667 Köln

Wann ?

19. Juni 2016
12:00 – 17:15 h

Eintritt

10 €, ermäßigt 7 €

Anmeldung:

milchundhonig.koeln@gmail.com

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.