Tangoyim im Bus – die Kultur Nacht Solingen

1504_SG_Kulturnacht

Es gibt viele Orte, wo man ein Konzert geben kann, und etliche hatten wir schon:

Konzertsaal, Bühne im Schloß, im Park, im Museum, im Turm, in der Fabrikhalle, im ehemaligen Supermarkt, Kulturcafé, Kneipe, Restaurant, Kulturfrühstück, Kult und Genuß, Wein und Kultur, Open Air, Kirchen, Synagogen, auf der Straße…

Bus hatten wir noch nicht.

Möglich gemacht hat es die Kulturnacht Solingen am 15. April, wo zwischen den Spielstätten in ganz Solingen insgesamt fünf Busse verkehrten, in denen selbst auch wieder Programm lief. Ganz schön wacklige Angelegenheit, und geht nur im Sitzen – sehr speziell und eine hervorragende Stimmung im Bus!

Das geniale Foto (genau hingucken, wir spielen vorne) stammt von Gunnar Garke und wurde veröffentlicht auf Drehscheibe Online.

8 Bands in 3 verschiedenen Bussen (Tangoyim ab 23:45)

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.