Odessa-Projekt: neue CD „Liza“

cd-vorneLange hat es gedauert, jetzt ist sie endlich fertig:

die neue CD „Liza“ mit 14 neuen Tracks vom Odessa-Projekt. Es ist die erste CD in unserer 5er-Besetzung mit Sabine an Gesang und Saxophon, in der wir seit mittlerweile 3 Jahren spielen.

Inhaltlich umfasst das Album alles, was wir oft live auf der Bühne spielen, aber noch auf keiner der anderen CDs (Amariszi 2008, Casa Bucovina 2004) veröffentlicht ist. Das reicht von Romaliedern (Odi phenel sino chavo, Lakhere Bala, Keren Chavorale), über Musik vom Balkan  (Marko Šeta, Niška Banja) bis hin zu Klezmermusik und jiddischen Liedern (Di goldene khasene, Bay mir bistu sheyn).

cd-hintenAufgenommen wurde das Schätzchen im heimischen Studio (klangschmie.de), zwei Stücke sind Live-Aufnahmen von einem Konzert in der Klosterkirche, Remscheid-Lennep, 2014.

Erhältlich ist die CD bei unseren Konzerten und über unsere Webseite:
www.odessa-projekt.de/hoeren.php

Die nächsten Konzerttermine mit CD-Präsentation:

 

 

[soundcloud url=“https://api.soundcloud.com/tracks/200891283″ params=“auto_play=false&hide_related=false&show_comments=true&show_user=true&show_reposts=false&visual=true“ width=“100%“ height=“200″ iframe=“true“ /]

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.